5 Wege, wie sich Frauen verlieben

Frauen und Männer sind unterschiedlich verkabelt. Und diese Regel ist keine Ausnahme in der Abteilung Liebe. Deshalb verlieben sich Frauen auch anders als Männer. Aber was sind diese einzigartigen Unterschiede, die sie voneinander unterscheiden? Wir verraten Ihnen 5 Wege, wie sich Frauen verlieben:

1.Sie muss Sie als Person kennen lernen.

Frauen haben ein größeres Bedürfnis, erst mit jemandem Erinnerungen aufzubauen, bevor sie sich in ihn verlieben. Männer hingegen brauchen zuerst die anfängliche Anziehung. Frauen hingegen können sich im Laufe der Zeit verlieben lernen, indem sie jemanden auf einer tieferen Ebene kennen lernen.
Es hat definitiv Zeiten gegeben, in denen ich mich anfangs nicht zu jemandem hingezogen fühlte, aber als ich ihn in den Überstunden kennenlernte, wuchs meine Anziehungskraft für ihn. Aus meiner eigenen Erfahrung habe ich auf diese Weise stärkere Gefühle für Menschen entwickelt, als wenn ich mich anfangs körperlich zu jemandem hingezogen fühle, denn das vergeht schnell, sobald ich ihn besser kennen lerne. Das Aussehen kann nur so weit gehen, weil wir alle gezwungen sind, alt zu werden. Es ist die Persönlichkeit, die letztlich als treibende Kraft für alles Reale und Dauerhafte spielt.

2. Sie muss wissen, wie Sie denken.

Mit dem Östrogen, das als weibliches Geschlechtshormon bekannt ist, ist es auch mit Erinnerungen, dem Erlernen abstrakter Konzepte und dem vernetzten Denken verbunden. Es geht darum, das Gehirn zu stimulieren. Sie muss wissen, dass Sie fähig sind, logisch und tief zu denken.
Es ist zwar toll, sich bei Verabredungen über lustige Aktivitäten zu verabreden, aber was mich oft am meisten anzieht, ist die Art und Weise, wie jemand denkt. Haben wir ähnliche Lebensperspektiven? Ist er eher logisch orientiert oder künstlerisch veranlagt? Fordert mich sein Denken heraus, meine eigene zu erweitern? Intelligenz ist wichtig, und obwohl ich nicht unbedingt einen Partner suche, der die Antworten auf alle meine Fragen hat, muss ich wissen, dass ich mit jemandem zusammen sein kann, der bereit ist, mit mir die Lebensphilosophien zu erforschen.

3. Sie muss wissen, dass Sie ein guter Gesprächspartner sind.

Das ist völlig subjektiv, denn gute Gespräche bedeuten für jeden etwas anderes. Manche Menschen sprechen gerne über konkrete Alltagsangelegenheiten, während andere gerne über das hypothetische Was-wäre-wenn diskutieren. Unabhängig davon müssen Frauen wissen, dass sie mit jemandem auf natürliche Weise ins Gespräch kommen können. Es ist schlimm über die Witze von jemandem zu lachen, nur um höflich zu sein, oder um Themen herumzutanzen, über die man nicht bequem und offen reden kann.
Ich verlasse mich auf gute verbale Fähigkeiten, wenn ich jemanden auf einer tieferen Ebene kennenlerne. Durch die besten Gespräche fühle ich mich mit jemandem am intimsten. Es ist ebenso wichtig, sich mit jemandem wohl zu fühlen, ohne ständig zu reden. Ich fühle mich zu Menschen hingezogen, die sich nicht nur mit mir in gute Neckereien und Debatten stürzen, sondern die mir mit Worten etwas beibringen können, ohne arrogant zu wirken.

4. Sie muss wissen, dass Sie zuverlässig sind.

Da Frauen biologisch darauf programmiert sind, Kinder zu gebären, verstehen sie, dass ihr Leben, wenn sie schwanger werden, in erster Linie von der Konsequenz der Neugewichtung ihrer Verantwortung beeinflusst wird. Deshalb sind Frauen selektiver, wen sie als Partner für Überlebenszwecke wählen. Sie müssen wissen, dass die Person, mit der sie zusammen sind, zuverlässig ist und für die Familie sorgen kann, wenn die Situation es in Zukunft erfordert.

5. Sie muss wissen, dass sie vor Ihnen selbst sein kann.

Das betrifft zwar beide Geschlechter, macht es aber nicht weniger wahr oder bedeutsam, wenn Frauen versuchen zu bestimmen, ob sie sich verlieben oder nicht. Verwundbarkeit ist ein wichtiger Aspekt, um echte Gefühle für jemanden zu haben. Sie muss wissen, dass sie vor Ihnen ganz sie selbst sein kann, was bedeutet, dass sie auch alles Gute mit dem Schlechten nehmen muss.

Ähnliche Artikel : Was Männer wirklich in Beziehungen wollen ?

Add Comment