fbpx

Wird die deutsche Auto Industrie die starke Konkurrenz halten?

Die deutsche Auto-Industrie gehört zu den besten Hersteller in der Welt Aufgrund Ihrer Qualität und Starke Leistung in der Verbrennungsmotor, darüber hinaus die größe Erfahrung in der Serielle Produktion könnten die OEM Deutsche Hersteller das Markt dominieren. Aber in den Letzten zehn Jahren die Branche hat sich massive geändert. Autos sind jetzt Clever, Smart, umweltfreundlich und kostengünstig. Durch die rasante Entwicklung kämpfen die deutsche OEM-Hersteller gegen andere Konkurrenten wie Tesla und noch andere Startups Firmen.

Tesla zählt baut das beste Elektrofahrzeug, denn die Firma von einem stellt die besten Batterien her und zum anderen Elektronik und Softwareentwicklung gehört zu ihren Stärken, was aber in der OEM deutsche Hersteller noch Problematisch ist.

Eine radikale Änderung in der Zukunft ist schon erwartet. die Ankündigung von OEM deutsche Hersteller zum massiven Stellenabbau mit der Absicht neue Investitionen im Bereich Elektrofahrzeug und Zukunftstechnologien war schon ein klares Zeichnen. Experten im Bereich Elektrotechnik mit starken IT-Know-How sind immer noch gesucht, um den Bedarf zu decken und die Entwicklung bzw die Evolution von Fahrzeugbau zu verfolgen.

Deutschland ist stark im Bereich Automatisierungstechnik, Fertigungstechnik und Materialbearbeitung aber schwach in der Computerelektronik und IT-Bereich. Es wird neue Strategien gebraucht, effiziente Methoden und Know-how in der Entwicklungsphase besonders im Bereich Halbleiter, Softwareentwicklung und autonomes Fahren um die Automobil-Laufkurve zu verbessern, was aber leider in Deutschland noch nicht soweit. Die meisten Software-Entwicklung sprich die Programmierung läuft durch Sub-zulieferer im Ausland zum Beispiel India oder USA, darüber hinaus die Halbleiterbranche in Deutschland ist sehr schwach und genug Firmen sind auch nicht bei uns.

Quelle: Pixabay

Zukunft der Autoindustrie

Die Ankündigung von Tesla ein Werk in Deutschland zu bauen, war schon ein klarer Beweis. Tesla will alle OEM-Fahrzeug Hersteller wegfegen. Es wird eine Komplette Elektrofahrzeug in Deutschland gebaut, was aber ein Warnsignal für Autobauer in Deutschland. Es gab auch Gerüche, dass manche Leiter und Führungsposition Sowohl bei der OEM Hersteller als auch bei Zulieferer kein Wissen in dem Elektrofahrzeug haben, und die frage wie könnte man Innovativer sein, wenn das Wissen fehlt.

Zukunft der Autoindustrie

Die Zukunft der Autoindustrie sind Daten, ja wie sie gehört haben. Durch Big Data könnte man jeden Tag Bootsladungen von Erfahrungsdaten, Fahrverhalten sowie Leistungsberichten in das intelligente System speisen, dadurch werden die Daten verarbeitet. Dadurch wird durch bestimmten Algorithmus (Maschinen Learning) einfach immer Funktionen verbessert. Es handelt sich klar um eine neue Technologie, die in Fahrzeug in den nächsten Jahren kommt, was aber schon bei Tesla eine Vergangenheit ist.

 alle Tesla-Fahrzeuge – ob sie nun mit oder ohne Autopiloten ausgestattet sind – senden Daten direkt in die Wolke. Durch die Überwachung dieser Daten könnte Probleme diagnostiziert, und automatisch per Software-Patch repariert. Tesla als Marktführer auf dem Markt Elektrofahrzeuge bezieht seine Daten von allen Fahrzeugen und ihren Fahrern, wobei interne und externe Sensoren Informationen über die Position der Hand

des Fahrers auf den Instrumenten und deren Bedienung erfassen können. Diese Daten helfen Tesla nicht nur bei der Verfeinerung seiner Systeme, sondern sind auch für sich genommen von enormem Wert.

Generelles einen Vorsprung der deutsche Auto-Hersteller soll geschafft werden, und Ob dieser Fokus zum Sieg im bevorstehenden Kampf um die Vorherrschaft des autonomen Automarktes führen wird, bleibt abzuwarten.

ähnliche Artikel:

Add Comment